Ving Tsun

It’s no art.
It’s only skill…

Einer Legende zufolge soll dieser chinesische Boxstil von einer Frau erfunden und erfolgreich praktiziert worden sein. Nach vier Generationen gelangte das System zu Yip Man, der bis zu seinem Tode 1972, in Hongkong unterrichtete. Die wohl erfolgreichsten Kämpfer unter Yip Mans Schülern waren Wong Shun Leung, der an der Entwicklung des Ving Tsun in Hongkong maßgeblich beteiligt war und Bruce Lee, der ebenfalls ein Schüler von Wong Shun Leung war. Ving Tsun ist einzig und allein entwickelt worden, um im Kampf zu überleben.

Ziel ist es, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich für sich zu entscheiden. Überflüssige und verschnörkelte Bewegungen, hohe Tritte, zeitraubende und komplizierte Techniken fallen dabei völlig weg. Auf Grund dieser Geradlinigkeit ist Ving Tsun ein sehr schnelles und wirksames  Nahkampfsystem. Ving Tsun basiert auf nachvollziehbaren und jederzeit erklärbaren naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Es trainiert den Muskelapparat, dass Nervensystem und fördert die geistige Fitness.

Bereits aktive Sportler erweitern bei uns gerne ihr bisher erworbenes Wissen in freundschaftlicher und sportlicher Atmosphäre.

“Neueinsteiger” in Sachen Kampfsport/-kunst erwerben eine Vielzahl von “neuen” Fähigkeiten und werden sehr schnell herausfinden, wie fantastisch sie sich durch das regelmäßige Ving Tsun Training fühlen werden.

Ving Tsun wird ein Teil von Ihnen werden und somit immer ein schützender Begleiter sein.